16. Schneeskulplturen-Wettbewerb – Bau der Skulpturen hat begonnen (2.Info)

Medieninformation 30. Januar 2012

16. Schneeskulpturen-Wettbewerb im

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Erzgebirge

„Im Land vor unserer Zeit“

Der Bau der Schneeskulpturen hat begonnen!

Neuhermsdorf/Erzgebirge, 30.01.2012„Der Startschuss wurde erteilt – der Bau der Schneeskulpturen hat begonnen!“Nachdem am Freitag die 2,50 m hohen Schneewürfel fertiggestellt wurden und die Verlosung der Blockzuteilung für die 9 Künstler erfolgte, wurde pünktlich am Sonntag mit dem Bau der Skulpturen begonnen.Petrus meint es in diesem Jahr wieder besonders gut mit uns. Frostige Temperaturen und Sonnenschein bilden die beste Voraussetzung für die Künstler, sind aber auch die Garantie für ein gutes Gelingen!Mit Schaufel, Spaten, Leiter und Muskelkraft sind wunderschöne Kunstwerke am Entstehen. Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie den Künstlern während der Bauphase über die Schulter. Dazu ist das Ausstellungsgelände während der Bauphase täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.Ein besonderer Tipp für alle Andrea Berg Fans:Herr Zamir Yushaev wird, unabhängig vom Wettbewerb, zusätzlich Andrea Berg aus Schnee formen. Ab Mittwoch können die Besucher die Skulptur der Künstlerin auf unserem Schneeskulpturen-Gelände bewundern!

 

NEU: KÜNSTLERAUFSTELLUNG
Künstler Name der Skulptur
Block 1   Zamir     Jushaev  Leipzig                Der Anfang
Block 2   Christoph Roßner Schlema Die Entstehung der Welt
Block 3   Conny Hoffmann Dresden Eisiger Octopus
Block 4   Siegfried Heischkel Dresden Steinzeit-Viecher
Block 5   Matthias Meißner Dresden „Das Bad auf der Tenne“
Block 6   Lutz Punte Weinböhla Spike & Ducky
Block 7   Volker Beyer Langenau Paradiesgarten
Block 8   Bärbel Niesner Schwepnitz Fröhliche Eiszeit
Block 9   Ralph Siebenborn Pobershau Adam & Eva im Paradies
 

Fakten zur Veranstaltung

Termin:29.01.2012 – 02.02.2012

Bau der Schneeskulpturen

02.02.2012, 14.30 UhrSiegerehrung:

In diesem Jahr am Donnerstag! ab 02.02.2012 bis zur Schneeschmelze

AusstellungEintritt:

2,00 € pro Erwachsener/1,00 € pro Kind Organisation: Elke Fromm

Tel. 035057/54-0 Fax: 035057/54-240info@hotel-zollhaus.com

www.hotel-zollhaus.com

Neben Kunst und Spass im Schnee lockt das Landhotel Altes Zollhaus auch mit kulinarischen Spezialitäten in unserem Kreuzgewölbe-Restaurant. Für den kleinen Hunger stehen direkt auf dem Schneeskulpturen-Gelände Verkaufsstände mit Würstchen, Kaffee und heissem Glühwein zum Aufwärmen bereit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s