Unser Schmugglergelage im Alten Zollhaus

Großes Schmuggler-Gelage im mittelalterlichen Stil

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Ein altes Zollhaus aus dem 17. Jahrhundert mit seinem Feinschmecker-Restaurant unter uraltem Kreuzgewölbe ist bestens geeignet, mittelalterliche Traditionen zum Leben zu erwecken.

Der Mundschenk kredenzt den Wein aus hausgemachten Krügen und der Truchsess balanciert die Kartoffelsuppe in der Brottasse und reicht vorher eine Backpflaume im Speckmantel.

An Spieß und Schwert brutzelte die Geflügelschar aus Nachbars Garten im Ofen und auf der Flamm. Wenn der Schmuggler bei seiner Jagd in der Eile nur den Hinterlauf vom Schwein erwischte, gab es statt Schweinebraten eben nur geschmorte Schweinshaxe.

In gemütlicher Runde wird ein schmackhafter Kloss in deftiger Sosse geditscht und es wird getrunken bei Kerzenschein und Bänkelgesang, so dass gute Laune schnell aufkommt.

… und damit der Schmuggler immer Glück hat, wird zum Abschluss ein gebratener Glücksapfel serviert.

Die Diener in mittelalterlichen Kostümen und ein alter Barde sorgen für einen beschwingten Abend.

Schmugglergelage – Menue

Damit das Folgende recht ordentlich verdaut wird,
gibt es eine Backpflaume im Speckmantel vorneweg.
****
Frisches Obst und Gemüse vom Schwarzmarkt in Zinnwald
liegt griffbereit vor Ihren Nasen auf der Tafel verstreut.
****
Wir servieren eine herzhafte Kartoffelsuppe in der Brottasse.
****
Knuspriges Zwiebelbrot mit Schmalz bestrichenwird unter
allen Schmugglern verteilt.
****
Eine ganze Geflügelschar aus Nachbars Garten frisch aus der
Ofenröhre, am Zöllnerschwert serviert.
****
Schweinshaxe nach „ August des Starken“ mit scharfem Senf
gefülltem Kartoffelkloß und Sauce zum „Ditschen“.
****
Als Abschluss gibt es dann gebratenen Glücksapfel mit Vanillesoße
denn Glück brauchen wir Schmuggler am nötigsten.

Hotel Altes Zollhaus
01776 Hermsdorf (Erzgebirge)
Fax: 035057 / 54 240 Tel. 035057 / 5 40
info@hotel-zollhaus.com
http://www.landhotel-altes-zollhaus.com

2. Sandskulpturen-Wettbewerb im Erzgebirge – Jetzt ist es amtlich – der Sieger steht fest!

Medieninformation 11.05.2012

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2. Sandskulpturen-Wettbewerb im Erzgebirge
„Wüstenrally mit Boxenstopp“

Jetzt ist es amtlich – der Sieger steht fest!
Neuhermsdorf/Erzgebirge, 11.05.2012
Zum zweiten Mal hieß es: Ran an die Sandblöcke im Landhotel Altes Zollhaus!
Es ist vollbracht – 200 Tonnen speziellen lehmhaltigen Sandes wurden verbaut
und entstanden sind unter dem Motto „Wüstenrally“ die vielfältigsten
Kreationen einer Phantasiewelt aus Sand.

Rückblick:
Die Sandskulpturen-Künstler haben sich in den letzten vergangenen 5 Tagen
unermüdlich der neuen Herausforderung gestellt und voller Elan an der
Umsetzung ihrer Ideen gearbeitet. Hierfür standen ihnen nur ihre Muskelkraft
und ihre Werkzeuge, wie Eimer, Spachteln, Maurerkellen, Palettmessern und
Wassersprüher zur Verfügung. Während der Bauphase konnten die Besucher den
Künstlern über die Schulter schauen. Entstanden sind wunderschöne 3 m große
Sandskulpturen, die die Ideenvielfalt und künstlerische Begabung der Erbauer
widerspiegeln.

Damit die Sandskulpturen die Besucher den Sommer weiter erfreuen, wurden Sie
in einem gigantischen Zelt, dass das besondere Wüstenflair unterstreicht,
erbaut. Neben Kunst lockt das Landhotel Altes Zollhaus die Besucher auch mit
kulinarischen Spezialitäten in unserem Mittelalter-Restaurant. Die Mägde und
Knechte erwarten sie in mittelalterlichen Kostümen zu Speis und Tank!

Für den kleinen Hunger steht ein Verkaufsstand auf den Sandskulpturen-Gelände
mit Würstchen, Fischbrötchen und Maibowle für die Besucher bereit.

Eigens aus dem Wüstenstaat Marokko wurde Herr Housseine Dakhamat eingeladen,
um mit als Jurymitglied zu fungieren und auf unser Event „Himmel über der
Wüste“, das in der Zeit vom 08.-20.07.2012 stattfindet, aufmerksam zu machen.
Mit Housseine und seinem Team erleben Sie ein authentisches Marokko im
originalen Berberzelt, was direkt neben den Sandskulpturen errichtet wird,
mit Wüstenmusik und Köstlichkeiten des Landes. Lassen Sie sich vom
südländischen Flair und Kultur verzaubern!

Platzierung:

Künstler
Name der Skulptur
Block 4   Platz 1 –   Bärbel Niesner    Dünenstopp
Block 1   Platz 2 –   Matthias Meißner    Fahrgestellservice
Block 2   Platz 3 –   Cornelia Fischer     Boxenstopp „Nur die Liebe zählt“

In der Jury waren vertreten:
Wolfgang Ermischer Schellerhau – Holzschnitzer
Christian Reinicke Dresden – Künstlerischer Leiter im Malverein
Hans-Peter Zönnchen Hermsdorf – Bürgermeister
Housseine aus dem Wüstenstaat Marokko
Auch die Meinung des Publikums war gefragt und ist in die Gesamtauswertung mit
eingeflossen.

Preise:
1. Preis: 500,00 €
2. Preis: 300,00 €
3. Preis: 200,00 €
Die Plätze 4 und 5 wurden ebenfalls mit einem Geldpreis von je 100,00 €
honoriert. Dies ist ein Bonus der Anerkennung und Wertschätzung für die
geleistete Arbeit aller Künstler.

http://www.hotel-zollhaus.com
Tel:035057 540
info@hotel-kalura.com

2. Sandskulpturen-Wettbewerb im Erzgebirge „Wüstenrally mit Boxenstopp“

4. Medieninformation 07. Mai 2012

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2. Sandskulpturen-Wettbewerb im Erzgebirge
„Wüstenrally mit Boxenstopp“

Der Startschuss wurde erteilt – die Künstler stellen sich
der Herausforderung!!

Neuhermsdorf/Erzgebirge, 07.05.2012

„Der Startschuss wurde erteilt – der Bau der Sandskulpturen hat begonnen!“

Nachdem am letzten Donnerstag alle 5 Verschalungen mit einer Kantenlänge von je 3,00 m fertiggestellt wurden und heute um 10.00 Uhr die Blöcke an die 5 Künstler verteilt wurden, ist der Startschuss erteilt und pünktlich mit dem Bau der Skulpturen begonnen worden. Die Künstler sind voller Motivation und freuen sich auf die Herausforderung. Auch Petrus zeigt uns sein Wohlwollen und schickt uns die nächsten Tage Sonne sowie blauen Himmel – also alles in allem beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Gelingen!

Alle Skulpturen sind zum Schutz in einem gigantischen Zelt von 19×12 m aufgestellt, so dass die sandigen Kunstwerke jederzeit auch bei Wind und Wetter von den Besuchern besichtigt werden können und somit lange Zeit zur Freude der Gäste beitragen.

In 5 Tagen Bauzeit sind mit Schaufel, Eimer, Spachteln, Maurerkellen, Palettmessern, Wassersprüher und Muskelkraft wunderschöne Kunstwerke aus Sand am Entstehen. Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie den Künstlern während der Bauphase über die Schulter. Dazu ist das Ausstellungsgelände während der Bauphase täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.

 NEU: KÜNSTLERAUFSTELLUNG

Künstler
Name der Skulptur
Skulptur 1   Matthias Meißner Dresden Fahrgestellservice
Skulptur 2   Cornelia Fischer Großenhain Boxenstopp „Nur die Liebe zählt“
Skulptur 3   Matthias Kratschmer Radebeul    Ruhe vor dem Start
Skulptur 4   Bärbel Niesner Schwepnitz    Dünenstopp
Skulptur 5   Lutz Punte Weinböhla    Paris Dakar

FAKTEN ZUR VERANSTALTUNG

Termin:    07.05.2012 – 11.05.2012
Bau der Sandskulpturen

11.05.2012, 14.30 Uhr    Siegerehrung

ab 11.05.2012
Ausstellung
Eintrittspreise    2,00 € pro Erwachsener/1,00 € pro Kind

Veranstaltungsort:    Landhotel Altes Zollhaus
Altenberger Straße 7
01776 Neuhermsdorf/Erzgebirge

PRESSEKONTAKT:  Elke Fromm Organisatorin               Tel. 035057-540/Fax: 035057-54240

Bonjour Cheri! – Genussschnitte mit Biss – im Alten Zollhaus

“Bonjour Cheri“
Fahr zur Hölle und wenn du dort bist- warte auf mich!

Am 7. Juli 2012 – Beginn: 19:00 Uhr im Alten Zollhaus

Ein höchst amüsantes Programm mit Schauspiel, Musik und Biss!
Frech, frivol und unersättlich.
Über Gelegenheiten, Menschen, Situationen und Momente.
Witz und Tragik, Musik, Leidenschaften und Geschichten, die das Leben schreibt.

Die Presse schreibt:
„Temporeich, frech und sprizzig nimmt die Schauspielerin das Leben und Lieben aufs Korn, seziert mit frappierender Direktheit
Liebe, Glück und Leidenschaft. Die Bälle, die Nora Curcio spielt, nimmt Jens Michel-Kiefer als cooler Barpianist gekonnt musikalisch auf. Mit sattem Bariton ergänzt er die Szenen perfekt! Die kulturelle Genussschnitte bietet leichte Kost – gewürzt mit Sexappeal und feiner Ironie.“ NTZ, 6.10.2011

Eintritt inkl. Canapes: 19,50 €
Anmeldung: Landhotel Altes Zollhaus 

Altenberger Str. 7
01776 Neuhermsdorf
Tel: 035057540
info@hotel-zollhaus.com
http://www.hotel-zollhaus.com

Mountainbiken – Wilde Natur und scharfe Trails im Erzgebirge

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bikestation Erzgebirge im Alten Zollhaus in Neuhermsdorf

Das traumhaft schöne Erzgebirge – kaum eine andere Gegend in Deutschland
ist bekannter fürs Radfahren. Ab 2012 haben wir eine neue Radstation im Herzen
des Erzgebirges bei Hermsdorf, wo Sie ein gut ausgebautes Wegenetz antreffen.
Technisch betrachtet handelt es sich um ein CROSS-COUNTRY Gebiet.
45 km von Dresden entfernt bietet das Alte Zollhaus aus dem 16. Jahrhundert mit
seinen 12 Hektar Land ein hervorragendes Gebiet für jegliche Bike-Freuden.
Ob Mountainbike, Trekking- oder Rennrad, abseits der Wege oder auf der
Strasse. Das Wegenetz ist hier sehr deutlich beschildert.
Wir von der Bikestation Steppenwolf sind ein wenig stolz darauf, einen völlig
neuen Standort präsentieren zu dürfen.

Wir erkennen das Potential dieser äußerst hügeligen und abwechslungsreichen
Umgebung mit seinem Waldboden und Schotterpisten – von Single-Trails über
gemütliche breitere Wege ist alles vertreten. Besonders empfehlenswert gerade
auch für den Genussbiker, der sich nicht 3 Stunden den Berg hoch quälen will,
aber dennoch auf eine hügelige Landschaft nicht verzichten möchte – gespickt
mit schönen ussichten übers Erzgebirge und seine Hügel und Täler. Das Gebiet
verläuft sich stark und so kann es sein, dass Sie an einem Tag niemandem oder
nur wenigen Gleichgesinnte begegnen.

Das Hotel und unser Angebot sind auf die Bedürfnisse des bewussten und
naturverbundenen Fahrradfahrers ausgerichtet. Auf den Touren finden sich viele
Bäche und kleine Seen, so steht auch der Erfrischung auf der Bike-Tour nichts
im Weg. Anspruchsvollen Tagestouren querfeldein bis hin zu zahlreichen
Freizeittouren oder auch Strecken entlang der Strassen und in die Dörfer können
von Ihnen entdeckt werden. Das fahrradfreundliche Gebiet (überall in den Zügen
können Räder unkomplizierte transportiert werden) freut sich auf Sie, wir uns über
die neue Station und das Team des Landhotel Altes Zollhaus auf seine Gäste.
Der entspannte und kulinarisch spannende Aufenthalt im Hotel rundet Ihren
Bike-Urlaub ab.

Auch stellen wir alle Touren auf GPS zum Runterladen zu Verfügung.

Wir sind nur 39 Km von Dresden und ca. 250 Km von Berlin entfernt

Weitere Infos: unter http://www.hotel-zollhaus.com
info@hotel-kalura.com
Altenberger Str. 7
01776 Neuhermsdorf
Tel: 035057540

Gerrit Curcio

Andrea Berg – Drehtag mit dem MDR Fernsehen – Schneeskulpturen 2012 – Zollhaus

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Andrea Berg im Alten Zollhaus!

Am 4. Tag unseres Schneeskulpturen-Wettbewerbes konnten wir die Schlagersängerin Andrea Berg mit Ihrem Drehteam vom MDR-Fernsehen als prominenten Gast begrüßen.

Bei frostigen Temperaturen, Glitzerschnee und Sonnenschein war es eine Überraschung für alle Besucher des Wettbewerbes Ihrem Idol bei den Dreharbeiten über die Schulter schauen zu dürfen.

Als Highlight dieses erlebnisreichen Tages wurde die Sängerin Andrea Berg aus Eis und Schnee vom Künstler Zamir Yushaev modelliert.

Wer Andrea Berg und die 9 weiteren Skulpturen unserer Schneekünstler bestaunen möchte, hat hierzu täglich ab 10.00 Uhr die Möglichkeit eines Besuches.

Sie können in der Sendung vom MDR-Fernsehen „Musik für Sie“, am 10.02.2012 um 20.15 Uhr, hautnah den heutigen Drehtag miterleben.

Das Hotelteam dankt Andrea Berg für Ihren Besuch!

Landhotel Altes Zollhaus
http://www.hotel-zollhaus.com
info@hotel-zollhaus.com
Altenberger Straße 7
01776 Neuhermsdorf
Tel: 035057540

Unser Partnerhotel auf Sizilien: http://www.hotel-kalura.com