Kunst im Zollhaus – Das erste Kunst-Zimmer ist Herrn Eckard Funck gewidmet

Kunst im Zollhaus

„Ich möchte gerne das Zimmer mit Herrn Funck.“ Welch ungewöhnliche Worte doch die neuen Gäste im Landhotel „Altes Zollhaus“ nun bei der Reservierung gebrauchen.
Das zauberhafte Hotel, das bisher Skifahrern und Seminargästen aus aller Welt eine erholsame Beherbergung bietet,  läd nun Künstler ein  … bekannte, und jene, die es noch werden wollen, sich in den einzelnen Zimmern zu verewigen. Ein Zimmer mit wunderschönen Kunstwerken ausgestattet verschafft eine ganz besondere Atmosphäre, in der man in eine andere Welt abtauchen kann. Erholen Sie sich beispielsweise in einer italienischen Kulisse in verträumter Lage oder versuchen Sie den Duft von der isländischen Landschaft einer holländischen Künstlerin zu erhaschen.

Stellen Sie uns gerne Ihre Kunstwerke vor oder buchen Sie ein einzigartiges Zimmer für Ihre Träume.

Das erste Kunst-Zimmer ist Herrn Eckard Funck gewidmet. Er wurde 1944 in Königsberg geboren und erschafft zauberhafte Aquarelle, wie z.B. den Canal von Venedig.

Erleben Sie Kunst im Zollhaus oder verewigen Sie sich selbst in unseren Räumen. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Zollhaus-Team
http://landhotel-altes-zollhaus.com/
Tel: 035057540
http://www.aquafunck.ch/

Advertisements

Body-Art-Painting „HAUT NAH“ im 5-Sterne-Wellnessbereich des Landhotels

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Body-Art-Painting HAUT NAH im 5-Sterne-Wellnessbereich
Ausstellung von Bildern zu Körper-Kunst-Bemalungen mit Yvetta Wontroba! Mit einer Ausstellung von Bildern der bekannten Dozentin für Körperwahrnehmung Yvetta Wontroba aus Päwesin bei Potsdam ist schon seit letzten Jahr die 2010 grade neu eröffnete Sauna- und Wellnesslandschaft versehen. Die 5-Sterne-Landschaft, die auch Außer-Haus-Gästen zur Verfügung steht, ist damit wahrscheinlich der erste „künstlerische“ Sauna-Bereich im Freistaat Sachsen. Außer Haus Gäste können die Werke täglich bis 16:00 Uhr in Kleidung bewundern. Bis dahin ist die Sauna noch nicht eingeheizt. Wer später kommt, muss sich dann als Saunagast der Kleider entledigen, um in den Kunstgenuss zu gelangen. Bisher konnte man nur die nackte und bis dato ungeschmückte Wand „genießen“. – Durch die Foto-Collagen wirken die Räume jetzt erheblich interessanter und anregender. Gerade im Ruheraum laden die Bilder dazu ein, die Liegen jetzt so auszurichten, dass man ab sofort „HAUT NAH“ die Ausstellung genießen zu können. Weitere Informationen: www.hotel-zollhaus.com und www.yvettara.de Im Landhotel Altes Zollhaus, Altenberger Straße 7 in 01776 Hermsdorf Tel: 035057-540 Bloger: Gerrit Curcio www.hotel-kalura.com Yvetta Wondroba: Berufliche Tätigkeiten seit 1980 Erzieherin seit 1985 Make-up-Artistin Masseurin med. Bademeisterin Dozentin für Körperwahrnehmung Alltagspausen mit Massagen Hatha Yoga / Rückenschule / Kinderrückenschule / Autogenes Training Lehrerfortbildung und Erwachsenenbildung Theater- Maskenbilder und ihre Wirkungen Masken-Workshops VHS-Dozentin im Bereich Kunst und Gesundheit Maskenentwicklungen Film und Bühne seit 1996: 30 Produktionen in der Studiobühne Bayreuth "The Wall 1999" von Pink Floyd in der Reithalle München 2004 "The Wall - die Show" im Zirkus Krone München EXPO 2000: "Befreiung aus dem Paradies" im Deutschen Pavillion in Hannover 2004-2005 "A Midsummernights Dream", Musical, Erstaufführung in München 2005 in Schottland und Bayreuth http://www.munichshakespearecompany.com Kino-, Film-, Videoproduktionen in München, Burghausen, Bayreuth Tourneebegleitungen 2000 Zarah-Leander-Show "Ich bin ein Star" 2000 Kinofilm Rave Macbeth Maskenentwicklung von Nicki Aycox 2000 - 2003 "The Richard O´Briens´s Rocky Horror Show" mit dem London Musical Theatre auf Europa-Tournee