Tauchsaison eröffnet – Der archäologische Fundort, Hafenstruktur, spät römisch

Diese Diashow benötigt JavaScript.

www.hotel-kalura.com    www.sicilia-divers.com

Die Tauchschule im Hotel Kalura ist für 2011 eröffnet. Wolfgang und Imke Törmer freuen sich über euren Besuch. Die Tauchschule befindet sich gleich auf der Hotelterrasse.

Der archäologische Fundort

Die “Kalura Bucht” von Cefalù ist seit jeher als eine der reichhaltigsten archäologischen Unterwasser Stätten Westsiziliens bekannt. Die zahlreichen Steinkrüge und Bleianker sind im Museo Archeologico Regionale „A.Salinas“ von Palermo, im Museo Mandralisca von Cefalù und im Antiquarium von Imera ausgestellt.

Vorzufinden sind noch Reste einer einer antiken Mole, hergestellt aus Stein, Lehmmörtel und Holz, mindestens 50m lang und ca. 15m breit.

Keramische Fragmente belegen, daß diese Hafenanlage ihre Blütezeit mit Sicherheit zwischen dem V und dem VIII Jahrhundert nach Christi Geburt hatte.

Durch die Entdeckung von fünf Bronzemünzen, die der Epoche Valentiniano zuzuschreiben sind, aber auch einige andere ältere Fundstücke lassen vermuten, daß vorherige ältere Kulturen auch schon vor Ort waren. Das Vorhandensein einer Hafenstruktur, spät römisch und danach byzantinisch, hergestellt aus Holzpfählen (ineinander verkeilt und senkrecht hineingeschlagen) mit Steinen verschiedener Grösse und Struktur aufgefüllt, bleibt ein „Unikum“ auf Sizilien.
Fundstücke aus dem Jahr 2007:
Ein Geldkassette aus Kupfer (XVI-XVII Jahrhundert nach Christi Geburt), vielleicht zugehörig zu einem der Wracks, wahrscheinlich eines spanischen Seglers, der durch das Auffinden spezifischer Fundstücke als dieser identifiziert werden konnte.

http://www.sicilia-divers.com/Porto+Storico_SW.pdf

Bereits unser Hausriff bietet nicht nur eine malerische Unterwasser-Landschaft, sondern auch die Reste einer römischen Hafenanlage direkt vor der Haustür.

Mit dem Boot erreichen wir in kürzester Zeit abwechslungsreiche Tauchplätze zwischen 7 und 40 Metern. Hier treffen Sie auf üppige Fischschwärme, Thunfische, Mittelmeer-Baracudas, ungewöhnliche Felsformationen mit Gorgonien, Seegraswiesen, Sepias, Seepferdchen, Oktopoden und Muränen.

Mit etwas Glück begegnet Ihnen auch der im Mittelmeer äußerst seltene weiße Zackenbarsch. Und das Schönste: weit und breit sind keine anderen Tauchschiffe in Sicht!
Cefalù ist um eine Attraktion reicher. Ab sofort können wir Euch eine archäologische UW-Tour anbieten. Eine Karte mit detailierten Beschreibungen der Fundorte könnt ihr als PDF-Datei herunterladen. Klickt auf die gelben Icons oder bewegt den Mauszeiger darüber, um eine jeweilige Beschreibung der Fundorte-/stücke zu erhalten. Die Datei öffnet sich in einem neuen Fenster.

Mai – Oktober / Sizilien
so erreichen Sie uns:

Sicilia-Divers
Wolfgang & Imke Törmer

Hotel Kalura Via Vincenzo Cavallaro, 13
I – 90015 Cefalù (PA)
Tel:   +39-347-68 53 051
Fax: +39-0921-42 31 22
Mail: info@sicilia-divers.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s