1. Sandskulpturen-Wettbewerb im Erzgebirge

Medieninformation 19. April 2011

1. Sandskulpturen-Wettbewerb im Erzgebirge

Thema: „Die Wüste lebt“

Neuhermsdorf/Erzgebirge, 19.04.2011 Vom 09.05.2011 bis 14.05.2011 veranstaltet das Landhotel Altes Zollhaus im erzgebirgischen Neuhermsdorf zum 1. Mal einen Sandskulpturen-Wettbewerb.

„Die Wüste lebt“ heißt das vorgegebene Thema des Wettbewerbes.

Seit 1996 findet unser internationaler Schneeskulpturen-Wettbewerb statt, der weit über die Region hinaus bekannt ist und jährlich mehrere Tausend Besucher anlockte. Auf diesen Erfolg aufbauend, veranstalten wir erstmalig im Jahr 2011 einen Sandskulpturen-Wettbewerb.

Deshalb heißt es zum ersten Mal ran an die Sandblöcke im Landhotel Altes Zollhaus! Mit dem Motto „Die Wüste lebt“ möchten wir den Erwachsenen wie auch den Kindern die vielfältigsten Kreationen einer Phantasiewelt aus Sand bieten. Dabei sind auch dem Ideenreichtum der Künstler keine Grenzen gesetzt. Für die Künstler heißt dies: Den Gedanken freien Lauf lassen und Erschaffung einer faszinierenden Sandwelt.

Dieser neuen Herausforderung stellen sich ausschließlich Künstler, die bereits an einem unserer Schneeskulpturen-Wettbewerbe teilgenommen haben. Es werden 5 Sandskulpturen mit einer gigantischen Kantenlänge von 3,00 m und in einer Bauzeit von nur 5 Tagen entstehen. Die Bauphase wird von einem technischen Leiter, Herrn Bürkle, der bereits selbst an Sandskulpturen-Wettbewerben teilgenommen hat, begleitet.

Einen kleinen Vorgeschmack auf den Wettbewerb können sich die Gäste bereits ab dem 22.04.2011 verschaffen. Herr Bürkle wird in einer Bauzeit von ca. 2 Tagen eine Sandskulptur im Foyer des Hotels entstehen lassen. Seien Sie dabei und erleben Sie, wie aus vielen einzelnen Sandkörnchen Kunst entsteht!

Natürlich kann man den Künstlern während des Sandskulpturen-Wettbewerbes auch bei der Arbeit über die Schulter schauen. Dazu ist das Ausstellungsgelände während der Bauphase täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Am Samstagnachmittag erfolgt dann die Prämierung des besten Kunstwerkes. Die Auswahl nimmt eine eigens einberufene Jury vor. Für die ersten 3 Platzierten winken Geldprämien in Höhe von 1.000,00 €.

Nach der Prämierung sind die Kunstwerke im Hotelgarten zu bewundern.

Der Gedanke nach dem Schneeskulpturen-Wettbewerb auch ein Event für den Sommer ins Leben zu rufen ist mit dem Ziel verbunden, das Image des Osterzgebirges nicht nur als vielfältiges Winterreiseziel darzustellen, sondern auch im Sommer zu etablieren.

                 
Informationen zum Hotel: Landhotel Altes Zollhaus

Das traditionsreiche Landhotel Altes Zollhaus liegt im Südosten des Freistaates Sachsen, unweit der Städte Freiberg (ca. 33 km) und Dresden (ca. 45 km) sowie in unmittelbarer Nähe zur tschechischen Grenze. Das Hotel liegt ruhig in landschaftlich schöner Kammlage des Osterzgebirges in knapp 800 m Höhe auf einem 15.000 qm großen Wiesengelände mit Quellen, Waldsee und Spazierwegen.

Die Tradition des romantischen Hotels geht bereits auf das Jahr 1658 zurück, als an der Straße von Böhmen nach Sachsen eine Zollstelle errichtet wurde.

Die 41 großzügig eingerichteten Hotelzimmer und Suiten, bieten Wohnkomfort im Landhausstil. In dem Jahrhunderte alten Kreuzgewölbe-Restaurant werden internationale Küche und Spezialitäten der Region in historischem Ambiente serviert. Ein großer Saal mit direktem Zutritt zum Hotelgarten bietet für Hochzeiten und Tagungen ein einzigartiges Flair.
FAKTEN ZUR VERANSTALTUNG
Termin: 09.05.2011 – 14.05.2011 Bau der Sandskulpturen
 14.05.2011, 13.30 Uhr Siegerehrung
 ab 14.05.2011  Ausstellung

Veranstaltungsort: Landhotel Altes ZollhausAltenberger Straße 701776 Hermsdorf/Erzgebirge
 
Motto: „Die Wüste lebt“

PRESSEKONTAKT
Elke FrommLandhotel Altes ZollhausAltenberger Straße 701776 Hermsdorf/Erzgebirge 
Telefon: 035057/54-0 
Telefax: 035057/54-240 
E-Mail: info@hotel-zollhaus.com
Homepage: www.hotel-zollhaus.com
Besuchen Sie auch die Homepage von unserem Partnerhotel auf Sizilien: www.hotel-kalura.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s