Krimistück „Pleiten, Pech & Leichen“

Pleiten, Pech & Leichen

Zusammenfassung des Stückes:

Das etwas andere Krimistück

Felixa Dollinger & Christina Rieth

Das Stück beginnt mit zwei Schauspielerinnen, Charlotte
und Miriam. Die eine taff und seriös, die andere verwirrt
und chaotisch.
Sie bereiten alles für das Krimi-Dinner vor, das sie aufführen
wollen. Dabei geht schon einiges schief. Miriam
kommt zu spät, verpatzt ihren Auftritt und bringt die
komplette Aufführung durcheinander. Zwischen Charlotte
und Miriam kommt es zu einem kurzen Streit, denn
die disziplinierte Charlotte kann nicht fassen, mit was für
einer untalentierten Kollegin sie da spielen muss.
Miriam verlässt traurig das Restaurant, kommt aber kurze
Zeit später, total aufgelöst, wieder zurück. Sie stammelt
etwas von Polizisten, einem Verhör und einer Leiche!
Charlotte glaubt ihr nicht und möchte sich selbst überzeugen.
Beide Schauspielerinnen verlassen das Gebäude.
Gleich darauf stürmen zwei Polizistinnen den Saal. Die
beiden Polizistinnen Eva und Sabine klären das Publikum
auf: Während drinnen friedlich Theater gespielt wurde,
ist draußen ein Mord passiert. Isabella König wurde mit
einer Gartenhacke erschlagen. Nun wird ermittelt! Denn
alle im Raum sind verdächtig und könnten der Mörder
sein. Ermittlungen werden durchgeführt und kurz vor der
Hauptspeise kommt raus, das der Täter eine Frau gewesen
sein muss! Nach dem Essen werden die Hauptverdächtigen
vernommen und die Zuschauer dürfen live
beim Verhör der Verdächtigen dabei sein. Fünf Damen
müssen sich den Polizistinnen stellen und haben diverse
Ausreden und Erklärungen.
Die Zuschauer müssen entscheiden: Wer war die
Mörderin?
Letztendlich wird die Täterin erkannt und festgenommen.
Die zwei Schauspielerinnen (die ebenfalls beide Hauptverdächtige
waren) sind sich einig:
NIE WIEDER KRIMI-DINNER!
Preis: 35,00 € pro Person (incl. 3-Gang-Menue)

www.hotel-zollhaus.com 

Tel: 035057540

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s