Jetzt ist es amtlich – der Sieger steht fest!

15. Schneeskulpturen-Wettbewerb im Erzgebirge

„Im Zeichen der Götter und Sagen“

Jetzt ist es amtlich – der Sieger steht fest!

Neuhermsdorf/Erzgebirge, 04.02.2011 „Die Zitterpartie ist in zweierlei Hinsicht beendet – die 3 Erstplatzierten stehen fest und das Wetter hat sich zugunsten der Veranstaltung gefangen!“ Das Winterwetter hält an, das Thermometer zeigt minus 4 Grad und es schneit leicht.Rückblick:Bei Wind und Wetter haben die Künstler in den letzten vergangenen 5 Tagen unermüdlich und voller Elan an der Umsetzung ihrer Ideen gearbeitet. Hierfür standen ihnen nur ihre Muskelkraft und ihre Werkzeuge, wie Schaufel, Spaten, Säge und Leiter zur Verfügung. Während der Bauphase konnten die Besucher den Künstlern über die Schulter schauen. Entstanden sind wunderschöne Schneeskulpturen, die die Ideenvielfalt und künstlerische Begabung der Erbauer widerspiegeln.Wir hoffen, dass uns Petrus weiterhin sein Wohlwollen zeigt und die Schneeskulpturen für die Besucher noch lange Zeit zur Besichtigung erhalten bleiben. Neben Kunst und Spaß im Schnee lockt das Landhotel Altes Zollhaus die Besucher auch mit kulinarischen Spezialitäten in unserem neu gestalteten Mittelalter-Restaurant. Die Mägde und Knechte erwarten sie in mittelalterlichen Kostümen zu Speis und Tank!è Platzierung:

Künstler Name der Skulptur

Sieger vom Schneesklupturen-Wettberwerb 2011

And the Winner is: Siegfried Heischkel

Block 7   Platz 1   Siegfried Heischkel Dresden Siegfried und der Drache
Block 10 Platz 2  Die Geburt der Venus Bärbel Niesner
Block 1   Platz 3   Lutz Punte Weinböhla Rübezahl
Fü     

In der Jury waren vertreten:
Hans Kazzer aus Kreischa-Lungwitz – Bildhauer und Restaurator
Christian Reinicke aus Dresden – Künstlerischer Leiter vom Malverein in Dresden
Hans-Peter Zönnchen aus Hermsdorf  – Bürgermeister von Hermsdorf
Auch die Meinung des Publikums war gefragt und ist in die Gesamtauswertung mit eingeflossen.

Preise:
1. Preis: 500,00 €
2. Preis: 300,00 €
3. Preis: 200,00 €
Die Plätze 4 bis 10 wurden mit Gutscheinen für eine frei gewählte Veranstaltung aus unserem aktuellen Programmheft 2011 honoriert.

Ein weiteres Highlight: Samstag, den 05.02.2011 um 17.00 Uhr großes Feuerwerk auf dem Schneeskulpturen-Gelände.

Advertisements

2 Gedanken zu “Jetzt ist es amtlich – der Sieger steht fest!

  1. Siegfried Hage schreibt:

    Ein Lob dem Gasthaus für die Gestaltung, Danke den Künstlern für den Fleiß,
    mein besonderes Lob für den Bericht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s