Der Bau der Schneeskulpturen hat begonnen!

Am 04.02.2011 um 14.30 Uhr ist Siegerehrung, wir freuen uns auf Ihren Besuch, stimmen Sie mit ab wer der Sieger wird ab 09.00 Uhr.

Ganz Akutell 03.02.2011 10:30 Uhr es schneit in Neuhermsdorf, die Künstler machen den letzten Schliff… Sklupturenpark täglich geöffnet.

Neuhermsdorf/Erzgebirge, 31.01.2011 „Der Startschuss wurde erteilt – der Bau der Schneeskulpturen hat begonnen!“ Nachdem am letzten Donnerstag die 2,50 m hohen Schneewürfel fertiggestellt wurden und die Verlosung der Blockzuteilung für die 10 Künstler erfolgte, wurde pünktlich heute mit dem Bau der Skulpturen begonnen.Petrus meint es in diesem Jahr wieder besonders gut mit uns. Frostige Temperaturen und Sonnenschein bilden die beste Voraussetzung für die Künstler, sind aber auch die Garantie für ein gutes Gelingen!Mit Schaufel, Spaten, Leiter und Muskelkraft sind wunderschöne Kunstwerke am Entstehen. Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie den Künstlern während der Bauphase über die Schulter. Dazu ist das Ausstellungsgelände während der Bauphase täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.

15. Schneeskulpturen-Wettbewerb im Erzgebirge

 

„Im Zeichen der Götter und Sagen“

Künstler und Themen der Skulturen

Block 1   Lutz Punte Weinböhla                       Rübezahl
Block 2   Dorothea Linke Oederan                  Der Troll
Block 3   Bruno Cappelletti aus Italien           Leda mit dem Schwan
Block 4   Ralph Siebenborn Pobershau          Die weiße Frau von der Burg Liebenstein
Block 5   Volker Beyer aus Langenau             Ikarus
Block 6   Matthias Kratschmer Radebeul      Laokoon auf Deutsch – Homage an Paul Flora
Block 7   Siegfried Heischkel Dresden            Siegfried und der Drache
Block 8   Matthias Meißner Dresden              Apokalypse
Block 9   E. Friedrich Becker Orlamünde      Die Entführung Europas durch Zeus
Block 10  Bärbel Niesner Schwepnitz             Die Geburt der Venus

Neben Kunst und Spass im Schnee lockt das Landhotel Altes Zollhaus auch mit kulinarischen Spezialitäten des Erzgebirges und erstmalig auch mit sizilianischen Köstlichkeiten. Für den kleinen Hunger stehen direkt auf dem Schneeskulpturen-Gelände Verkaufsstände mit Würstchen, Kaffee, Kuchen und zum Aufwärmen heisser Glühwein bereit.

Alle Teilnehmer des Schneesklupturen-Wettbewerb

„Im Zeichen der Götter und Sagen“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s